MENÜ nach oben

NewsArchiv

4.5.2022alexej gorlatch beim schwarzwald musikfestival

Alexej Gorlatch gastiert beim Schwarzwald Musikfestival. Gemeinsam mit der Philharmonie Baden-Baden unter Mark Mast ist er vom 20.-22.05. in Freudenstadt, Grafenhausen und Bald Wildbad mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 2 zu hören.

4.5.2022fauré quartett in aalen

Am 12.05. konzertiert das Fauré Quartett in der Stadthalle Aalen. Auf dem Programm stehen Mahlers Quartettsatz, Faurés Klavierquartett c-Moll op. 15 und eine eigene Bearbeitung von Mussorgskys Bilder einer Ausstellung.

4.5.2022nils mönkemeyer in bern

Mit „La Folia“ sind Nils Mönkemeyer & Friends am 08.05. zu Gast am Zentrum Paul Klee in Bern. Als seine „Kindheitsmusik“ bezeichnet Nils Mönkemeyer Barockmusik und so greift er bei diesem Programm auf Werke zurück die an der Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert entstanden sind.

4.5.2022simon höfele und vivi vassileva

Trompete und Schlagzeug – am 15.05. programmiert Simon Höfele mit der Schlagzeugerin Vivi Vassileva die Sonntagsmatinee beim Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt/Oder. Ein schwungvoller Start in den Tag ist garantiert!

4.5.2022william youn in korea und beim mozartfest würzburg

William Youn tourt vom 13.-20.05. durch Südkorea. Station macht er in Tongyeong, Geoje und Gangdong. Am 22.05. ist er dann mit dem Minguet Quartett beim Mozartfest Würzburg zu hören.

4.5.2022nils mönkemeyer in spanien

Nils Mönkemeyer ist zu Gast beim Orquesta Sinfónica de Galicia. Am 26. und 27.05. ist er unter Pablo González mit Hector Berlioz’ Harold en Italia op. 16 zu hören.

4.5.2022herbert schuch in salzburg

Herbert Schuch und Gülru Ensari präsentieren am 15.05. in Salzburg bei der neuen Konzertreihe für Groß und Klein „Heimspiel PIANOpiano“ Werke von Bach/Kurtág, Balci, Brahms und Dvořák.

26.4.2022chloé dufresne neu bei freitag artists

Wir freuen uns sehr, ab sofort das Management (D, A, CH, Skandinavien) der französischen Dirigentin Chloé Dufresne zu übernehmen!

Chloé Dufresne ist Gewinnerin der letzten Besançon International Competition for Young Conductors 2021, zudem hat sie den 3. Platz bei der Malko Competition 2021 belegt und und war Finalistin der Siemens-Hallé International Conductors Competition 2020. Außerdem war sie nominiert in der Kategorie „revelation chef d’orchestre“ bei den Victoires de la Musique Classique 2022.

Chloé Dufresne hat bereits mit Orchestern wie Orchestre National de France, Orchestre National d’Île de France, Orchestre de l’Opéra National de Montpellier, Orchestre de l‘Opéra de Lorraine, Orchestre de l‘Opéra de Rouen, Orchestre de l‘Opéra de Vichy, Orchestre National d’Auvergne, Orchestre Pasdeloup, Vaasa City Orchestra und Pori Sinfonietta zusammengearbeitet.

Herzlich willkommen, Chloé!

5.4.2022fauré quartett beim heidelberger frühling

Zwei doppelte Jubiläumskonzerte hätten es werden sollen: 25 Jahre Fauré Quartett und 25 Jahre Heidelberger Frühling. Und obwohl die Pandemie dem einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht hat, kommt das Fauré Quartett in großer Feierlaune nach Heidelberg, um ihr Jubiläum mit Werken von Fauré und Chausson nachzufeiern.

5.4.2022nils mönkemeyer und william youn beim heidelberger frühling

Mit Werken von Schumann, Brahms, Dietrich und Feldmann gastieren Nils Mönkemeyer und William Youn am 05.04. beim Heidelberger Frühling.

« Vorherige SeiteNächste Seite »